Montag, 4. März 2013

Kampf gegen den Polyestertaft 2 - Das Re-Match

Mit Mamas Hilfe geht's einfach besser als allein! Beim Abstecken des Saums meinte sie nur, das ginge so gar nicht. Woraufhin ich die ohnehin nur provisorische Seitenaht auftrennte und sie von Mama neu stecken ließ. Noch ein oder zwei Verbesserungsmaßnahmen meinerseits und wir kommen (ungenäht) zu folgendem Ergebnis:

Gefällt mir besser als vorher.
Merke für's nächste Mal: Wenn das Pokissen bis zu den Hüften reicht, muss auch das Vorderteil eines Rockes angepasst werden!!! (Auf Mamas Anraten hin binde ich nun das Vorderteil zuerst, dann kommt das Po-/Hüftkissen, und dann wird der hintere Teil um die Taille gebunden. Nicht sehr elegant, doch wenigstens muss ich nichts neu zuschneiden.)

edit: Foto:
man sieht das nicht, wenn das Kleid angezogen ist


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen